angstfreie Behandlung in Narkose

Narkosebehandlungen werden bei uns in Zusammenarbeit mit der Tagesklinik Lehe durchgeführt.

Die Operationen werden in den Räumen der MKG-Praxis im Ärztehaus durchgeführt. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten sind wir im Augenblick leider nicht in der Lage zahnärztlich-konservierende Füllungstherapien in Narkose zu erbringen.

Bitte beachten Sie: Behandlungen in Narkose sind von Ihnen selbst zu bezahlen und werden nur in sehr eng begrenzten, gesetzlich festgelegten Ausnahmefällen durch Ihre gesetzliche Krankenkasse übernommen